Widgets Magazine
22:54 12 November 2019
SNA Radio
    Vizekanzler Sigmar Gabriel

    Hamburg: Das verspricht sich Gabriel vom ersten Putin-Trump-Treffen

    © REUTERS / Axel Schmidt
    Politik
    Zum Kurzlink
    4435
    Abonnieren

    Im Vorfeld des G20-Gipfels in Hamburg hat Bundesaußenminister Sigmar Gabriel mitgeteilt, was er sich von dem ersten Treffen der Präsidenten Russlands und der USA, Wladimir Putin und Donald Trump, verspricht.

    „Wir brauchen endlich einen Neubeginn für Entspannung und Abrüstung“, sagte Gabriel gegenüber den Zeitungen der Funke Mediengruppe.

    Zudem hoffe er auf „konkrete Verabredungen für die künftige Zusammenarbeit: in Syrien, bei der Lösung des Ukraine-Konflikts, Gespräche über Rüstungskontrolle und Abrüstung“. „Aus dieser Verantwortung dürfen wir beide nicht entlassen“, fügte Gabriel hinzu.

    Das erste Treffen des russischen Präsidenten Wladimir Putin mit seinem US-amerikanischen Amtskollegen Donald Trump findet laut Juri Uschakow, Berater des russischen Präsidenten, am 7. Juli am Rande des G-20 Gipfels statt.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Bereitet sich Putin auf Handschlag mit Trump vor? Kremlsprecher stutzig
    Kreml nennt Hauptziel des ersten persönlichen Putin-Trump-Treffens
    Kreml nennt Datum für erstes Treffen von Putin und Trump
    Tags:
    Erwartungen, Treffen, G20-Gipfel in Hamburg, Donald Trump, Sigmar Gabriel, Wladimir Putin, Deutschland, USA, Russland