09:44 03 Dezember 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    G20-Gipfel in Hamburg (123)
    141410
    Abonnieren

    Als großartig ("tremendous") hat US-Präsident Donald Trump sein Treffen mit dem russischen Amtskollegen Wladimir Putin bewertet, meldet AFP am Samstag.

    Die beiden Staatschefs waren am Vortag am Rande des G20-Gipfels in Hamburg zu ihrem ersten Treffen zusammengekommen. Das Gespräch dauerte statt der geplanten 30 Minuten mehr als zwei Stunden.
     

    G20-Gastgeber: die Hansestadt Hamburg
    © AP Photo / Michael Probst
    Wie US-Außenminister Rex Tillerson später sagte, sei Melania Trump sogar gebeten worden, sich in das lang andauernde Gespräch einzumischen bzw. dieses zu unterbrechen. Übrigens sei es ihr nicht gelungen, so Tillerson.   

    Alle aktuellen Entwicklungen zum G20-Gipfel in Hamburg finden Sie in unserem LIVE-TICKER >>>

     

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren
    Themen:
    G20-Gipfel in Hamburg (123)

    Zum Thema:

    Lawrow zu Treffen Putin-Trump: Gemeinsame Bemühungen um Cyber-Sicherheit vereinbart
    Tillerson: First Lady Melania versuchte, Putin-Trump-Treffen zu beenden
    Sehr „positive Chemie“ zwischen Putin und Trump – Tillerson
    Putin und Trump treffen sich zum ersten Mal – FOTOs
    Tags:
    G20-Gipfel in Hamburg, Donald Trump, Wladimir Putin, Hamburg, Deutschland, USA, Russland