Widgets Magazine
16:36 22 Oktober 2019
SNA Radio
    Die Präsidenten Russlands und der USA, Wladimir Putin (r.) und Donald Trump, G20/Gipfel, Hamburg

    Trump stuft Waffenruhe in Syrien als Erfolg bei Kooperation mit Russland ein

    © REUTERS
    Politik
    Zum Kurzlink
    4664
    Abonnieren

    Die Erlangung der Waffenruhe in Syrien liefert ein Beispiel für ein erfolgreiches Zusammenwirken mit Russland. Das erklärte US-Präsident Donald Trump am Mittwoch in einem Interview des Fernsehsenders CBN News.

    Das sei ein Beispiel für ein Erfolg, den er bei der Kooperation mit Russland erzielt habe, sagte der Präsident. „Ich bin der Ansicht, dass wir ein ausgezeichnetes Treffen hatten. Wir haben es geschafft, eine Waffenruhe in dem Teil Syriens durchzusetzen, wo es Chaos und grausige Morde gab. Die Waffenpause dauert bereits seit vier Tagen an.“

    Trump sagte ferner, er denke, dass er und Russlands Präsident Wladimir Putin zurechtgekommen sind.

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Wie geht es weiter nach Treffen Putin –Trump?
    Moskau: Deeskalationszone im Südwesten Syriens funktioniert
    Trump kommentiert Treffen mit Putin in vier Tweets
    US-Außenamt nennt Ziel von Waffenruhe in Syrien
    Tags:
    Erfolg, Waffenruhe, Wladimir Putin, Donald Trump, Russland, Syrien, USA