02:49 07 Dezember 2019
SNA Radio
    EU-Ratspräsident Donald Tusk (Archiv)

    Tusk: Ukraine könnte sich selbst eine Niederlage beibringen

    © AFP 2019 / Marko Mumm
    Politik
    Zum Kurzlink
    8670
    Abonnieren

    EU-Ratspräsident Donald Tusk hat die Behörden der Ukraine aufgerufen, die Einheit des Landes zu bewahren. „Ansonsten würde die Ukraine sich selbst eine Niederlage beibringen“, sagte Tusk auf dem Ukraine-EU-Gipfel.

    „Wir sehen heute, dass ein äußerer Feind nicht in der Lage ist, Sie zu überwältigen, weil Sie stark genug sind. Aber Sie könnten sich selbst eine Niederlage beibringen. Eben deshalb kommt es für Sie darauf an, innere Konflikte zu vermeiden“, wurde Tusk von ukrainischen Medien zitiert zitiert.

    Tusk und EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker waren am Vortag zum Ukraine-EU-Gipfel in Kiew eingetroffen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Trump in Polen: Warschaus Wichtigtuerei wird ausgebeutet – FT
    „Mit Bandera kommt Ukraine nicht nach Europa“ – Polen gegen ukrainische Nationalisten
    Wenig Nutzen, viel Politik: Militärdeal zwischen Polen und Ukraine
    "Warschau zum Aufteilen des Ukraine-Kuchens bereit"
    Tags:
    Einigung, Niederlage, Gefahr, Donald Tusk, EU, Ukraine