22:27 20 September 2018
SNA Radio
    Politik

    Terrordrohung in Ludwigshafen am Rhein

    Politik
    Zum Kurzlink
    1316

    Die Bundespolizei überwacht verstärkt ein Krankenhaus in Ludwigshafen am Rhein wegen Terrorverdachts, wie Medien berichten.

    Eine Einwohnerin hatte sich an die Polizei gewandt, weil sie einen Mann gesehen haben will, der über sein Bereitschaft sprach, Polizeibeamte und Ärzte zu töten. Es seien Drähte unter seiner Bekleidung zu sehen gewesen.

    Aufgrund dieser Zeugnisse habe sich die Polizei entschlossen, die Sicherheitsmaßnahmen an den Krankenhäusern und Privatkliniken der Stadt zu verstärken. Ein Großaufgebot der Polizei rücke nach Ludwigshafen am Rhein vor.

    Nach neustem Polizeibericht wurde der 27-jährige Tatverdächtiger geschnappt.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Russland baut Anti-Terror-Heli anhand seiner Syrien-Erfahrungen
    Angst vor Terror: Deutsche wollen mehr Macht für Polizei – Umfrage
    OSZE-Parlamentsversammlung beschließt Bildung eines Anti-Terror-Sonderausschusses
    Tags:
    Gefahr, Terrorismus