16:05 24 September 2017
SNA Radio
    Abu Bakr al-Baghdadi

    Kurdischer Geheimdienst: IS-Anführer Al-Baghdadi lebt

    © REUTERS/ Social Media Website
    Politik
    Zum Kurzlink
    71822432

    Einem kurdischen Geheimdienstler zufolge ist der IS-Anführer Abu Bakr al-Baghdadi möglicherweise noch am Leben und auf der Flucht in Syrien.

    Zuvor hatte der arabischsprachige TV-Sender Al Arabiya unter Berufung auf den Leiter der irakischen Antiterrorbehörde, Abu Ali al-Basri, Al-Baghdadi unter den Lebenden gemeldet. 

    Dem stimmt nun auch der kurdische Geheimdienstler Lahur Talabani zu: Er sei höchst wahrscheinlich noch am Leben und befinde sich in einem südlichen Vorort von Rakka. 

    „Es gibt keine zuverlässige Information über das Schicksal von al-Baghdadi. Alle eingehenden Nachrichten werden geprüft“, reagierte darauf Kremlsprecher Dmitri Peskow.

    Im Juni hatte das russische Verteidigungsministerium berichtet, dass Al-Baghadadi bei einem Luftschlag der russischen Luftstreitkräfte in der Nähe des syrischen Rakka möglicherweise getötet worden sei. Auch der Chef des Stabes der iranischen Streitkräfte, Ali Schirazi, bestätigte damals diese Information. Es gab jedoch keinerlei Beweise.

    Zum Thema:

    Lebendige Leiche: Was folgt auf Tod von „unfassbarem“ IS-Anführer al-Baghdadi?
    IS-Kämpfer bestätigen: Al-Baghdadi ist tot - TV-Sender
    Potentielle Nachfolger für IS-Chef Al Baghdadi bekannt – Medien
    Tags:
    al-Baghdadi Ali al-Mahmudi, Syrien, Irak
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren