02:52 17 Juni 2019
SNA Radio
    Smolensk-Absturz

    „Blut der Opfer klebt an Ihnen“: Walesa beschuldigt Kaczynski des Smolensk-Absturzes

    © Sputnik / Oleg Mineev
    Politik
    Zum Kurzlink
    0 761

    Der frühere Präsident Polens Lech Walesa hat den Сhef der polnischen Regierungspartei PiS, Jaroslaw Kaczynski, des Absturzes der Präsidentenmaschine bei Smolensk 2010 beschuldigt.

    Walesa nannte Kaczynski in einem Facebook-Beitrag „Drehbuchautor von Aktionen und allen Verfahren“ und fügte hinzu, dass „man das heute sehr gut sehe, es sei aber immer so gewesen“.

    „Deswegen belasten die Tragödie von Smolensk und alle damals begangenen Fehler vor allem Sie und Ihre Pläne. Sie sind der primäre Schuldige an dieser Tragödie, und das Blut der Smolensk-Opfern klebt an Ihnen“, so Walesa.

    Am 10. April 2010 war der polnische Präsidentenjet bei Smolensk in Westrussland abgestürzt. Alle 96 Menschen an Bord kamen ums Leben, darunter viele polnische Spitzenpolitiker sowie Präsident Lech Kaczynski. Sie waren auf Einladung des damaligen russischen Ministerpräsidenten Wladimir Putin auf dem Weg zu einer Gedenkveranstaltung im Rahmen des 70. Jahrestages des „Massakers von Katyn“.

    Nach Angaben der russischen Ermittler war der Absturz unmittelbar darauf zurückzuführen, dass die Piloten die Wetterwarnungen der russischen Fluglotsen ignorierten und beschlossen, trotz dichten Nebels in Smolensk zu landen. Polens damaliger Luftwaffenchef Andrzej Blasik soll mit 0,6 Promille Alkohol im Blut die Piloten trotz wiederholter Warnungen der russischen Fluglotsen zur Landung gezwungen haben.

    Das Zwischenstaatliche Luftfahrtkomitee bezeichnete 2011 die unzureichende Absicherung des Fluges sowie die schlechte Vorbereitung der Crew als Systemursachen der Smolensk-Tragödie.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Smolensk-Absturz: Polens zweite Ermittlungskommission versagt
    Explosion in Kaczyńskis Flugzeug? Polen verblüfft Kreml mit neuer Absturz-Version
    Kein Anschlag an Bord des Kaczynski-Flugzeugs vor Absturz bei Smolensk - Experte
    Smolensk-Absturz: Fakten sprechen für russische Fluglotsen
    Tags:
    Smolensk-Flugzeugunglück, Jaroslaw Kaczynski, Lech Walesa, Smolensk, Russland, Polen