SNA Radio
    Opposition in Ghuta

    Keine US-Waffen für Opposition in Syrien mehr? Trump will CIA-Programm schließen

    © REUTERS / Bassam Khabieh
    Politik
    Zum Kurzlink
    Eine Lösung für Syrien? (2017) (230)
    181502

    US-Präsident Donald Trump hat die Entscheidung getroffen, das Programm der Central Intelligence Agency (CIA) zur Unterstützung und Waffenversorgung der so genannten gemäßigten Opposition, die gegen die Regierungstruppen in Syrien kämpfen, zu schließen. Dies berichtet „The Washington Post“ (WP) unter Berufung auf Quellen in der US-Administration.

    Russische Luftstreitkräfte in Syrien
    Verteidigungsministerium der Russischen Föderation
    Dem Blatt zufolge könne dies faktisch einen Schritt Russland entgegen bedeuten, welches die syrische Armee unterstützt. Den Quellen zufolge soll Trump diese Entscheidung noch vor einem Monat nach einem Treffen mit CIA-Chef Mike Pompeo und seinem Sicherheitsberater Herbert McMaster im Weißen Haus im Vorfeld des Treffens mit dem russischen Staatschef Wladimir Putin in Hamburg getroffen haben.

    WP betonte, dass das Schließen des Programms zur Unterstützung von gegen die syrische Armee kämpfenden Oppositionskräften keine Bedingung für die Aufnahme von Verhandlungen über die Waffenruhe im Südwesten Syrien gewesen sei.

    Anderen Quellen zufolge soll die Entscheidung Trumps von Jordanien unterstützt worden sein, auf dessen Territorium einige Kämpfereinheiten trainiert werden. Dieser Schritt sei ein Teil der umfassenderen Strategie der jetzigen US-Administration, die auf das folgerichtige Treffen von Vereinbarungen über die lokalen Waffenruhen in Syrien mit Russland ausgerichtet sei.

    „Das ist eine äußerst wichtige Entscheidung. Putin hat in Syrien gesiegt“, sagte ein Vertreter der US-Administration, der namentlich nicht genannt werden wollte, gegenüber WP.

    Themen:
    Eine Lösung für Syrien? (2017) (230)

    Zum Thema:

    Assads Sturz für syrische Opposition kein akutes Thema mehr – russischer Diplomat
    Waffenruhe in Syrien: Zweites Abkommen im Anmarsch - Trump
    Darum sollen sich Putin und Trump öfters treffen - Ex-US-Botschafter in Moskau
    Trump stuft Waffenruhe in Syrien als Erfolg bei Kooperation mit Russland ein
    Tags:
    Treffen, Verhandlungen, Opposition, Schließung, Programm, Waffen, Entscheidung, US-Administration, CIA, Wladimir Putin, Donald Trump, USA, Syrien
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren