14:07 27 Januar 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    3773
    Abonnieren

    Russland und China arbeiten derzeit an der Entwicklung neuer Raketenwaffen, sagte der Chef der russischen Tactical Missiles Corporation, Boris Obnossow, am Mittwoch vor Journalisten.

    Der Rüstungskonzern Rosoboronexport kooperiere diesbezüglich mit Peking. Obnossow wollte jedoch keine Einzelheiten bekanntgeben.

    „Natürlich suchen wir nach Partnern, wo es für uns vorteilhaft ist. Ein bekanntes Beispiel ist die russisch-indische Rakete Brahmos, die in den vergangenen 15 Jahren ihre hohe Effizienz gezeigt hat“, sagte Obnossow.

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Internationale Luft- und Raumfahrtmesse MAKS 2017 - Es geht wieder steil nach oben
    MAKS 2017: Die Luftfahrtmesse zu Zeiten exzessiver Sanktionen
    Moskauer Internationale Luft- und Raumfahrtmesse MAKS 2017 - VIDEO
    Flugshow bei Moskau: Generalprobe vor MAKS-2017-Luftfahrtmesse - VIDEO
    Neuheit zur Luftfahrtmesse MAKS: Multirotor rettet Leben
    Tags:
    Raketenwaffen, Kooperation, Rosoboronexport, Indien, Russland, China