14:33 10 Dezember 2019
SNA Radio
    Президент России Владимир Путин во время посещения гвардейского ракетного крейсера Москва Черноморского флота в Морском порту Сочи

    Aus Angst: Hollywood streicht Putin-Figur aus zwei Filmen – Kreml weiß davon nichts

    © Sputnik / Alexei Druzhinin
    Politik
    Zum Kurzlink
    1531
    Abonnieren

    In zwei neuen Filmen soll es nun trotz einer Schlüsselrolle im Szenario keinen russischen Präsidenten Wladimir Putin geben, berichtet The Hollywood Reporter.

    Putin-frei sollen der Agenten-Triller „Red Sparrow“, der von einer russischen, von der CIA angeworbenen Spionin handelt und „Kursk“, ein Film über das Unglück des gleichnamigen russischen U-Boots, werden. Die Streifen sollen im Frühjahr 2018 in den Kinos anlaufen.

    Laut dem Blatt soll in den zu verfilmenden Büchern und Szenarien der russische Präsident Wladimir Putin eine Schlüsselrolle gespielt haben, doch im Endeffekt hätten sich die Hollywood-Filmemacher „aus Angst vor russischen Hacker-Angriffen“ dazu entschieden, die Figur komplett zu streichen.

    Der Kreml distanzierte sich von der Meldung: „Wir wissen nicht, was das für Filme sind. Wir wissen nicht, wer sie dreht und wovon sie handeln. Das ist nicht unser Thema“, betonte der Sprecher des russischen Präsidenten, Dmitri Peskow, gegenüber Journalisten.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    In Berlin getöteter Georgier hat Terroranschläge in Moskauer U-Bahn organisiert – Putin
    Blutroter Himmel für Nato-Weihnachten 2019 – Lauter die Panzermotoren nicht dröhnen
    Terroristen-Auto von US-Geheimwaffe getroffen – Fotos, Video
    Roxette-Sängerin Marie Fredriksson stirbt mit 61 Jahren an Krebs
    Tags:
    U-Boot-Kursk, Hollywood, Wladimir Putin, Russland, USA