Widgets Magazine
09:19 23 Oktober 2019
SNA Radio
    Russische Seestreitkräfte

    Russland nennt größte Gefahren für eigene Sicherheit auf See – darunter USA

    © Sputnik / Vasiliy Batanov
    Politik
    Zum Kurzlink
    817713
    Abonnieren

    Russlands Präsident Wladimir Putin hat einen neuen Erlass zu den Grundlagen der Staatspolitik im Bereich der Marineaktivitäten unterzeichnet. Darin wird als größte Gefahr für Russlands nationale Sicherheit das Streben der USA nach der Weltdominanz auf See genannt.

    Das Dokument soll bis zum Jahr 2030 gelten.

    „Die alten Bedrohungen für Russlands nationale Sicherheit im Weltozean bestehen weiter und neue kommen hinzu. Die wichtigsten davon sind: Das Streben mancher Staaten, vor allem der USA und deren Verbündeten, nach einer Dominanz im Weltozean, darunter auch in der Arktis, sowie nach einer Überlegenheit der eigenen Seestreitkräfte“, heißt es in dem Dokument.

    Als Gefahr für Russlands nationale Sicherheit werden zudem an Russland gerichtete „territoriale Ansprüche“ anderer Länder auf Küstengebiete und dazugehörige Gewässer genannt.

    Zu den weiteren Bedrohungen zählen laut dem Dokument  die wachsende Zahl der Länder mit kampffähigen Seestreitkräften sowie die Verbreitung von Massenvernichtungswaffen  und Raketen.

    Zudem versuchten einige Staaten, Russlands Zugang zu den Meeresressourcen und zu lebenswichtigen Transportkanälen einzuschränken. Es werde ein wirtschaftlicher und politischer Druck auf Russland ausgeübt, mit dem Ziel, die Effektivität seiner Marineaktivitäten zu verringern. Zudem versuche man, Russlands Kontrolle über den Nördlichen Seeweg – einen historischen Transportweg des Landes im Nordpolarmeer – zu schwächen.

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Angekündigte russische Marineübung im Mittelmeer - und was dahinter steckt
    Syrien: US-Aufklärungsjet erkundet russische Marinebasis – Medien
    Syrien: US-amerikanische Luftaufklärer nahe russischem Marinestützpunkt
    US-Marine greift auf „Konserven“ zurück
    Tags:
    See, Dominanz, Gefahr, Marine, USA, Russland