16:22 25 Januar 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    Neue US-Sanktionen gegen Russland – Moskau und Brüssel drohen Konsequenzen an (38)
    203092
    Abonnieren

    Sollten die USA ein neues Paket von antirussischen Sanktionen beschließen, wird Russland höchstwahrscheinlich eine asymmetrische und überraschende Antwort darauf geben. Das sagte der CNN-Korrespondent Phil Black.

    Ihm zufolge würde Russland in einem solchen Fall „von einer anderen, unerwarteten Seite an die USA herangehen und auf eine unübliche Art Probleme oder eine Unbequemlichkeit für die USA, ihre Bürger und ihr Unternehmertum schaffen“, so Black.

    Am Sonntag war bekannt geworden, dass sich das Repräsentantenhaus und der Senat des US-Kongresses auf Sanktionsentwürfe gegen Russland, den Iran und Nordkorea geeinigt hatten.

    Der US-Kongress hatte am Samstag einen Gesetzentwurf über Sanktionen gegen Russland und den Iran veröffentlicht. Wie der Kreml-Sprecher Dmitri Peskow dazu äußerte, ist die Einstellung Moskaus dazu „äußerst negativ“.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Neue US-Sanktionen gegen Russland – Moskau und Brüssel drohen Konsequenzen an (38)

    Zum Thema:

    Kreml bewertet neue Sanktionen gegen Russland und Iran
    US-Großkonzerne fordern massenhaft Änderung von geplanten Russland-Sanktionen
    Neue US-Sanktionen gegen Russland bedrohen sämtliche EU-Unternehmen
    USA heben Russland-Sanktionen niemals auf – Vizeaußenminister weiß, warum
    Tags:
    Sanktionen, US-Kongress, Dmitri Peskow, USA, Russland