SNA Radio
    Frankreichs Präsident Emmanuel Macron

    „Direkter Dialog“: Macron veröffentlicht VIDEO des Telefonats im Normandie-Format

    © REUTERS / Christian Hartmann
    Politik
    Zum Kurzlink
    0 290

    Frankreichs Präsident Emmanuel Macron hat die telefonischen Verhandlungen im sogenannten Normandie-Format am Montag als direkten Dialog bewertet, der das Ziel verfolgt, sich über konkrete Handlungen verständigen zu können.

    Ein Video des Beginns seines Gesprächs mit den Spitzenvertretern Russlands, Deutschlands und der Ukraine veröffentlichte er auf Twitter.   

    „Das ist ein direkter Dialog zum Zweck konkreter Handlungen. Wir haben die Dynamik der Zusammenarbeit von Berlin, Paris, Moskau und Kiew zur Ukraine-Krise bestätigt“, schrieb Macron zu der Aufnahme.

    ​Zuvor war mitgeteilt worden, dass Russlands Präsident Wladimir Putin am Montag an den Telefongesprächen im Normandie-Format teilnehmen werde.

    Zuletzt hatten die Spitzenvertreter am 18. April miteinander telefoniert.

    Das „Normandie-Format“ sieht die Beteiligung der Staatschefs Russlands, Frankreichs, Deutschlands und der Ukraine vor.

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Ukraine-Krise: Normandie-Format nicht verabsolutieren – Russlands Vizeaußenminister
    Alle gegen alle: Normandie-Quartett nimmt sich der Geisel-Frage an
    Macron und Putin wollen Normandie-Format ankurbeln – Merkel wird in Kenntnis gesetzt
    "Normandie-Quartett" bleibt Quartett: Trump hat keine Lust auf Ukraine-Probleme
    Tags:
    Telefongespräche, Normandie-Format, Emmanuel Macron, Wladimir Putin, Deutschland, Frankreich, Russland, Ukraine