18:49 27 November 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    2410
    Abonnieren

    Vor rund 12 Jahren zeichnete der heutige US-Präsident Donald Trump, damals noch "nur" Unternehmer und Milliardär, die Skyline New Yorks mit einem seiner Hotels. Das Werk ist nun am Donnerstag für rund 30.000 Dollar versteigert worden.

    Die Zeichnung war bei den Nate D. Sanders Auctions mit einem Startpreis von 9000 Dollar zum Verkauf gestellt und von einem Unbekannten für 29.200 Dollar gekauft worden, teilte der Veranstalter mit.

    Das 2005 während einer Wohltätigkeitsveranstaltung von Trump gezeichnete Bild zeigt die Umrisse der New Yorker Wolkenkratzer und ist original signiert. Es sei unbekannt, ob das eingenommene Geld auch diesmal für Wohltätigkeitszwecke verwendet werde.

     

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Streit um Bundeswehreinsatz gegen türkisches Schiff: EU-Geheimdokument bringt neue Details ans Licht
    Corona-Pandemie in Deutschland: Passau verhängt Ausgangssperre
    Rohrlegeschiff „Akademik Cherskiy“ verlässt Mukran – nun auf dem Weg nach Kaliningrad
    Norwegen begeistert von Russlands ökologischem „Weihnachtsgeschenk“
    Tags:
    Bild, Donald Trump, USA