16:59 20 April 2019
SNA Radio
    THAAD-Raketenkomplex im Einsatz (Archivbild)

    USA: Neues THAAD-System in Alaska getestet

    CC BY 2.0 / U.S. Missile Defense Agency / THAAD_2010_June_b
    Politik
    Zum Kurzlink
    4226

    Die US-Militärs haben erfolgreiche Tests des Raketenabwehrsystems THAAD in Alaska durchgeführt.

    Dem TV-Sender NBC News zufolge sei es gelungen, die von einem Kampfjet der US-Luftstreitkräfte abgefeuerte Rakete abzufangen. Demnach seien die durchgeführten Tests  in der US-Raketenabwehr-Agentur (MDA) als erfolgreich eingeschätzt worden.

    Anti-USA-Protestaktion in Südkorea
    © AP Photo / Ahn Young-joon
    Ähnliche Tests sollen laut dem MDA-Chef, Generalleutnant Sam Greaves, den USA helfen, den „wachsenden Gefahren zuvorzukommen“. Dabei wurde jedoch nicht präzisiert, welche Gefahren gemeint sind, obwohl es zuvor hieß, dass die USA diese Tests angesichts der Spannung um Nordkorea geplant haben sollen.

    THAAD ist ein Landraketenabwehrsystem, das für das Abfangen von ballistischen Kurz- und Mittelstreckenraketen bestimmt ist. Dabei ermöglicht das System, Raketen sowohl in der Erdatmosphäre als auch außerhalb ihrer Grenzen zu vernichten.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Xi Jinping: Dazu wird Stationierung von THAAD-Systemen in Südkorea führen
    USA wollen Saudi-Arabien mit THAAD-Raketenabwehrsystemen versorgen – Medien
    THAAD: Südkorea verzögert Einsatz von US-Raketenschild
    Moon schockiert über THAAD-Verlegung
    Tags:
    Mittelstreckenrakete, THAAD, Abfangen, MDA (US-Raketenabwehr-Agentur), US-Luftstreitkräfte, TV-Sender NBC, Sam Greaves, Alaska, Nordkorea, USA