23:40 22 Februar 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    131124
    Abonnieren

    US-Präsident Donald Trump hat am Montag seinen Kommunikationschef Anthony Scaramucci nach nur zehn Tagen wieder aus dem Amt entfernt, berichtet die Zeitung "The New York Times".

    Grund dafür sei der Wunsch von Trumps neuem Stabschef John Kelly.

    Zuvor wurde berichtet, dass der Präsident den Stabschef des Weißen Hauses, Reince Priebus, entließ. Er wird von dem bisherigen Heimatschutzminister, John Kelly, abgelöst.

    Scaramucci selbst wurde erst vor zehn Tagen als neuer Kommunikationsdirektor des Weißen Hauses vorgestellt. Aus Protest gegen die Ernennung des New Yorker Hedgefonds-Managers war zuerst Pressesprecher Sean Spicer zurückgetreten.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Syrien droht mit Abschuss aller Flugzeuge bei Verletzung des Luftraums
    Fakes über Coronavirus? US-Außenministerium macht Russland heftige Vorwürfe – Medien
    Fünfmal größer als staatliche Reserve: Über 3.000 Tonnen Gold in Indien entdeckt – Medien
    Tags:
    Anthony Scaramucci, Donald Trump, USA