Widgets Magazine
22:07 20 Oktober 2019
SNA Radio
    Wirtschaft (Symbolbild)

    Europäisches Business tritt gegen neue US-Russlandsanktionen auf

    © Fotolia / sergey_p
    Politik
    Zum Kurzlink
    Sanktionskrieg USA-Russland geht in neue Runde (45)
    2521
    Abonnieren

    Die Association of European Business (AEB) ist gegen die neuen Russlandsanktionen der USA aufgetreten und hat ihre Erklärung dazu am Donnerstag veröffentlicht.

    „Die Assoziation ist überzeugt, dass das Business eines der wichtigsten Bindeglieder zwischen Staaten und Menschen ist und dass die Prinzipien des freien Handels keinen solchen Beschränkungen unterliegen dürfen“, hieß es.

    Die AEB ruft dazu auf, den Geschäftsbereich von der Politik zu trennen und eine für beide Seiten akzeptable Lösung „im Geist des Friedens und der Einigkeit“ zu finden.

    Trump hatte am Mittwoch das Sanktionspaket gegen Russland unterzeichnet, es später aber als falsch und einige Punkte davon gar als verfassungswidrig bezeichnet.

    Das zuvor von beiden Parlamentskammern abgesegnete Sanktionsgesetz erweitert die Strafmaßnahmen gegen russische Banken und richtet sich zudem gegen alle Unternehmen, die sich an der Instandsetzung, der Modernisierung oder dem Ausbau russischer Exportpipelines beteiligen. Damit soll vor allem das Pipeline-Projekt Nord Stream 2 von Russland nach Europa verhindert werden. Weil dadurch auch europäische Unternehmen und die Energieversorgung in Europa gefährdet sind, war das amerikanische Sanktionsvorhaben in der EU auf Widerstand gestoßen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Sanktionskrieg USA-Russland geht in neue Runde (45)

    Zum Thema:

    Wegen US-Russlandsanktionen: Mehrheit der Deutschen für Gegenmaßnahmen - Umfrage
    „Wie ein Schurkenstaat“: Zeigt Europa nun dem „Big Brother“ harte Kante?
    „Herr Trump, so nicht!“ – MdB Gehrcke (Linke) fordert deutliche Absage an Trump
    Russland und USA: Willkommen in der neuen Realität!
    Tags:
    Sanktionen, Assoziation der europäischen Geschäftstätigkeiten (AEB), Russland, USA