Widgets Magazine
20:32 20 August 2019
SNA Radio
    Zerstörtes Haus in der syrischen Stadt Arak

    Lawrow-Tillerson-Treffen: Moskau hofft auf weitere Kontakte mit Washington zu Syrien

    © Sputnik / Michail Voskresensky
    Politik
    Zum Kurzlink
    1186

    Moskau hofft laut Außenminister Sergej Lawrow darauf, die Kontakte mit Washington zur Syrien-Regelung weiter zu pflegen.

    „Hier erfolgen auch Kontakte zwischen unseren Vertretern, darunter im Rahmen der Umsetzung der zwischen Russland, den USA und Jordanien erzielten Vereinbarungen zur Schaffung der südlichen Deeskalationszone in Syrien“, sagte Lawrow am Sonntag nach einem Treffen mit seinem US-Amtskollegen Rex Tillerson am Rande des ASEAN-Gipfels im philippinischen Manila.

    Lawrow zufolge rechnet Moskau ferner damit, dass die bilateralen Kontakte auch in anderen Aspekten der Syrien-Regelung – sowohl in militärischen als auch politischen – fortgesetzt werden. Sie seien an und für sich nie abgebrochen worden.

    Darüber hinaus wurde bei dem Treffen laut Lawrow die Sachlage bei der Regelung des Syrien-Konfliktes angeschnitten.

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Lawrow erläutert Tillerson Russlands Gegenmaßnahmen nach US-Sanktionen
    Lawrow bezeichnet aktuelle Stimmungen unter US-Politikern als „Massenpsychose“
    Kritik an Russlands Syrien-Basen: Lawrow gibt CIA-Chef klare Antwort
    Moskau unterstützt Assad nicht: Über sein Schicksal entscheidet Syrien – Lawrow
    Tags:
    Kontakte, Treffen, ASEAN, Rex Tillerson, Sergej Lawrow, Jordanien, Philippinen, USA, Russland, Syrien