Widgets Magazine
14:58 18 August 2019
SNA Radio
    US-Soldaten in Syrien

    Darum verlassen Amerikaner Militärbasis At-Tanf – syrische Experten

    © AP Photo / APTV
    Politik
    Zum Kurzlink
    51104

    Die USA haben laut inoffiziellen Quellenangaben auf den Militärstützpunkt At-Tanf in Südsyrien verzichtet und verlegen nun ihre Trainingsbasis und die dort stationierten Spezialkräfte auf jordanisches Territorium.

    Wie der syrische Militärexperte und Brigadegeneral Ali Maksud gegenüber Sputnik Arabic sagte, sei die Ortslage der Basis At-Tanf, an der die Straßen von Jordanien nach Deir-ez-Zor und Rakka vorbeiführen, für Militäroperationen in diesem Gebiet Syriens besonders wichtig gewesen.

    Aber „aufgrund der vereinten Bemühungen der syrischen und der irakischen Armee sowie der Einnahme der strategisch wichtigen Orte Resafa und Kalat al-Resafa hat die Basis At-Tanf an Bedeutung verloren“, so der General.

    Der syrische Politologe Talib Ibrahim sagte gegenüber Sputnik Arabic, der Aufenthalt der Amerikaner in At-Tanf oder in einem beliebigen anderen Ort Syriens entbehre der rechtlichen Grundlage. Weder der US-Kongress noch US-Politiker noch die Uno hätten einen entsprechenden Beschluss gefasst. Auch gebe es keine diesbezüglichen Abkommen mit der Regierung Syriens, das ein souveräner Staat sei.

    „Diese Sachlage macht einen Zusammenstoß mit der syrischen Armee in Zukunft faktisch unvermeidlich. Deshalb haben US-Analytiker beschlossen, ihre Kräfte aus At-Tanf abzuziehen. Höchstwahrscheinlich wird die gleiche Entscheidung in Bezug auf weitere Basen auf dem Staatsgebiet Syriens getroffen werden“, so der Politologe.

    Zu den Deeskalationszonen in Syrien sagte Talib Ibrahim: „Das ist ein vorteilhaftes Abkommen für alle, darunter auch für Washington.“  Denn die USA hätten genug Probleme innerhalb des Landes und seien in schwere Konflikte, so beispielswiese am Persischen Golf, verwickelt. Und Trump freue sich nur über eine Ruhepause an der syrischen Front, so der Experte.

    Die Deeskalationszonen in Syrien waren dank der Bemühungen der Regierungen Syriens, Russlands und des Iran eingerichtet worden.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    USA verzichten auf ihre gescheiterte Politik in Syrien – Experte
    USA bereiten unverkennbar neue Intervention in Syrien vor – Moskau
    Syrien: US-amerikanische Luftaufklärer nahe russischem Marinestützpunkt
    Tags:
    Experten, Militärbasis, Sputnik Arabic, Syrien, USA