10:38 21 August 2017
SNA Radio
    Hwasong-14-Rakete bei ihrem Start am 29. Juli in Nordkorea.

    Nordkorea droht mit Raketenangriff auf US-Stützpunkt auf Insel Guam in Pazifik

    © REUTERS/ KCNA
    Politik
    Zum Kurzlink
    28501712515

    Pjöngjang erwägt die Möglichkeit, einen Raketenangriff auf einen Luftstützpunkt der USA auf der pazifischen Insel Guam zu führen, die 4.000 Kilometer von Nordkorea entfernt liegt. Dies berichtet Reuters unter Berufung auf eine Erklärung der nordkoreanischen Regierung.

    Demnach habe ein Vertreter der Regierung mitgeteilt, Pjöngjang „erwägt gründlich“ die Möglichkeit eines Raketenangriffs auf die amerikanische Basis.

    Nordkorea sei jeden Moment bereit, einen massiven Schlag gegen dieses Militärobjekt zu führen, sobald der Staatschef Kim Jong-un die entsprechende Entscheidung treffe. Dabei könnte die Attacke eine Präventivmaßnahme gegen Provokationen seitens Washingtons sein.

    Der Luftstützpunkt Anderson auf der Guam-Insel wird von Jägern des Typs B-52 benutzt. Zuvor warnte Nordkorea wiederholt, dass dieses Objekt die Zielscheibe von Hochpräzisionswaffen des Landes sei.

    Dabei berichtete die Zentrale Koreanische Nachrichtenagentur am Mittwoch unter Berufung auf einen Vertreter der nordkoreanischen Streitkräfte, Pjöngjang könne auch das amerikanische Festland angreifen.

    „Wenn die USA glauben, dass niemand ihr Festland angreifen kann, sind das offensichtlich törichte Illusionen. Die USA müssen genau verstehen, dass die ballistischen Raketen der nordkoreanischen Armee in ständiger Kampfbereitschaft Richtung Pazifik sind (…)“, so der Vertreter.

    Washington müsse die richtige Wahl treffen.

    „Damit wir nicht die falsche militärische Wahl treffen, muss man unbedachte militärische Provokationsakte gegen Nordkorea stoppen“, betonte der Vertreter.

    Zum Thema:

    Nordkorea schreckt nicht vor Atomangriff auf USA zurück
    Nordkorea bewaffnet seine Schnellboote erstmals mit Anti-Schiffsraketen
    Nordkorea verspricht „physische Reaktion“ gegen UN-Sanktionen
    Wird Nordkorea USA und Russland aussöhnen? – Experte
    Tags:
    Raketenangriff, Luftstützpunkt, Pazifik, Nordkorea, USA
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren