11:47 18 Juni 2019
SNA Radio
    Russlands Präsident Wladimir Putin in Abchasien

    Nato kritisiert Putins Abchasien-Besuch

    © Sputnik / Aleksej Druzhinin
    Politik
    Zum Kurzlink
    1032207

    Die Nato hat den jüngsten Abchasien-Besuch des russischen Präsidenten Wladimir Putin heftig kritisiert, wie Reuters meldet.

    Der jüngste Besuch des russischen Präsidenten Wladimir Putin in der georgischen Region Abchasien am 9. Jahrestag des Beginns des bewaffneten Konflikts untergräbt laut einem Nato-Sprecher „alle Versuche der internationalen Gemeinschaft, eine friedliche und abgestimmte Lösung des Konflikts zu finden“.

    Das georgische Außenministerium kritisierte ebenfalls den Putin-Besuch, der laut einer offiziellen Mitteilung der Behörde eine Fortsetzung der gegen Tiflis gerichteten Politik Moskaus sei und gegen die Normen des internationalen Rechtes verstoße.

    Russlands Präsident Wladimir Putin war am Dienstag nach Abchasien gekommen. Beim Treffen mit dem abchasischen Amtskollegen Raul Chadschimba versprach der russische Präsident, dass sein Land auch weiterhin die Sicherheit dieser ehemaligen georgischen Provinz garantieren werde.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Munitionsexplosion in Abchasien: Zwei Russinnen bei Ritt auf Pferden getötet
    Abchasien: 19 russische Touristen bei Explosion in Waffenlager verletzt
    Nato fordert von Moskau Aberkennung der Souveränität von Abchasien und Südossetien
    Krieg mit Russland um Abchasien und Südossetien ausgeschlossen – Nato-Sprecher
    Tags:
    Besuch, Kritik, NATO, Wladimir Putin, Georgien, Abchasien, Russland