13:56 26 Januar 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    18115
    Abonnieren

    Der ehemalige US-Präsident Barack Obama will in die Politik zurückkehren, um die Demokratischen Partei wieder stark zu machen. Dies berichtet die politische Internetseite „The Hill“.

    Den Quellen der Zeitung zufolge wird die Rückkehr von Obama auf die politische Bühne maximal „diskret“ sein. In absehbarer Zeit sollen die Berater des Ex-US-Staatschefs den Plan zur Wideraufnahme der politischen Arbeit in der Demokratischen Partei erörtern. Nach Informationen der Seite soll Obama am Wiederaufbau der Position der Demokraten nach deren Schlappe bei den US-Präsidentschaftswahlen 2016 teilnehmen. Der ehemalige Präsident könne zudem künftig Sammelaktionen für seine Partei organisieren.

    „The Hill“ zufolge ist Obama unter den Amerikanern weiterhin recht beliebt. Laut Ergebnissen einer Gallup-Umfrage vom Juni stehen im 63 Prozent der US-Bürger positiv gegenüber.

    Obama war vom 20. Januar 2009 bis 2017 Staatschef der USA.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Wofür Obama nach CIA-Version Moskau zu danken hat
    US-Wissenschaftler lassen Obama sagen, was sie wollen
    Trump wirft Obama Tatenlosigkeit bei „Russland-Einmischung“ vor
    Russischer Sicherheitspolitiker: Obama-Politik leise gestorben
    Tags:
    Berater, Rückkehr, Arbeit, Position, Beliebtheit, Politik, Demokratische Partei der USA, Barack Obama, USA