Widgets Magazine
04:56 21 September 2019
SNA Radio
    Ein Raketentest in Iran (Archivbild)

    Bau von Raketen mittlerer Reichweite für Iran durchaus greifbar – Militärexperte

    © AP Photo / Amir Kholousi, ISNA
    Politik
    Zum Kurzlink
    10835
    Abonnieren

    Mit der Erhöhung der Ausgaben für das Raketenprogramm um über eine halbe Milliarde Dollar ist der Iran in der Lage, eine Rakete mittlerer Reichweite zu bauen und zu testen. Diese Ansicht äußerte der russische Militärexperte und Chefredakteur des Magazins „Arsenal Otetschestwo“ („Arsenal des Vaterlandes“), Viktor Murachowski.

    „Ich denke, dass sie mit diesen Mitteln eine neue Produktion aufbauen sowie die Entwicklung beschleunigen können, um Raketen mittlerer Reichweite (4500-5000 Kilometer) zu schaffen. Gerade ihre Entwicklung beenden, Tests durchführen und auf Serienproduktion setzen“, sagte Murachowski gegenüber der Agentur RIA Novosti.

    Die Tatsache, dass der Iran genügend finanzielle Mittel habe, erklärte der Militärexperte mit bei Weitem kleineren Aufwänden der Entwicklung forschungsintensiver Technologien und Einführung dieser in die Herstellung von militärischen Produktionen im Iran.

    Wie am Sonntag berichtet wurde, hat das iranische Parlament den Gesetzentwurf über die Bereitstellung von 520 Millionen Dollar für die Entwicklung des Raketenprogramms des Landes gebilligt. Nach Angaben der Agentur AFP reagierte Teheran damit auf die jüngst von den USA gegen den Iran verhängten Sanktionen.

    „Die Summe ist für den Iran groß genug, und zwar aufgrund der Tatsache, dass dort weniger Kosten auf die Bezahlung von Mitarbeitern draufgehen, auf den Kauf von Lizenzen und Patenten, also auf geistiges Eigentum. Die Kosten der Produktion selbst, darunter routinierter, sind kleiner, weil es keinen Betrug bei den Materialkosten gibt, was typisch für den westlichen Industriekomplex ist“, fügte der Experte hinzu.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Raketenprogramm: USA stellen 18 Organisationen und Personen aus Iran unter Sanktionen
    Alle Vorwürfe gegen Irans Raketenprogramm unsinnig – Experte
    Iran gibt 300 Mio. Dollar für sein Raketenprogramm aus – Medien
    Tags:
    Finanzierung, Bau, Reichweite, Raketen, Iran