08:22 18 November 2019
SNA Radio
    Türken in Deutschland (Symbolbild)

    CDU-Politiker beschuldigt Ankara der Zerstörung der Beziehungen zu Deutschland

    © REUTERS / Hannibal Hanschke
    Politik
    Zum Kurzlink
    161058
    Abonnieren

    Unionsfraktionschef Volker Kauder hat am Sonntag in einem Interview für die Funke Mediengruppe der Türkei vorgeworfen, die Beziehungen zu Deutschland systematisch zerstören zu wollen.

    „Die türkische Regierung will offenbar die Beziehungen zu Deutschland aus innenpolitischen Gründen systematisch zerstören. Deutschland wird hier nicht mitmachen. Doch auch für uns gibt es klare Grenzen“, sagte er.

    Der CDU-Politiker betonte, die türkischstämmigen Deutschen dazu aufzurufen, sich von niemand von außen beeinflussen zu lassen. „Deutschland ist Ihr Land!“, so Kauder.

    Der Unionsfraktionschef verlangte zudem von Ankara, die in der Türkei inhaftierten Journalisten frei zu lassen und deren Verfolgung einzustellen.

    „Ich halte es auch für ausgeschlossen, dass sich die Wirtschaftsbeziehungen angesichts des politischen Klimas positiv entwickeln können“, fügte Kauder hinzu.

    Am Freitag hatte der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan CDU, SPD und die Grünen als „Feinde der Türkei“ bezeichnet und die türkischstämmigen Wähler in Deutschland aufgerufen, bei der Bundestagswahl nicht für diese Parteien zu stimmen.

    Im Laufe des letzten Jahres ist es zu einer deutlichen Verschlechterung der Beziehungen zwischen Ankara und Berlin gekommen. Nach einem gescheiterten Militärputsch vom Juli 2016 fand im April dieses Jahres in der Türkei ein Verfassungsreferendum statt, aus dem die Anhänger des Übergangs von der parlamentarischen zur präsidialen Regierungsform als Sieger hervorgingen. Das Referendum wurde in Deutschland heftig kritisiert. Erdogan wurde vorgeworfen, die Demokratie in der Türkei abschaffen zu wollen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    "Bundesregierung nutzt Krise mit Türkei als Hebel in der EU"
    Türkei wartet auf Bundestagswahl - und deutsche Abgeordnete
    Türkei genehmigt Besuch von Bundestagsabgeordneten in Konya
    Kurz warnt Erdogan vor Einmischung in Österreich
    Erdogan: Beziehungen zu Deutschland werden sich verbessern
    Tags:
    Vorwurf, Beziehungen, CDU, Volker Kauder, Türkei, Deutschland