22:33 10 April 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    133187
    Abonnieren

    US-Präsident Donald Trump wird Montagabend eine Rede vor Armee und Volk halten, meldet das Weiße Haus am Sonntag.

    Demnach soll Trump eine Aussage bezüglich des US-Engagements in Afghanistan und Südasien machen. Die Rede werde um 21:00 Ortszeit (3 Uhr Dienstagmorgen, MEZ) gehalten.

    Zuvor war berichtet worden, dass Trump via Twitter am Samstag erklärte, er habe einen „sehr wichtigen Tag“ in Camp David (Erholungsanlage des US-Präsidenten) mit „äußerst talentierten Generälen und Militärchefs“ verbracht. Mehrere Beschlüsse seien gefasst worden, unter anderem zu Afghanistan, so Trump.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Corona-Krise: Sind Medien „panikvirusinfiziert“? – Medizinjournalist kritisiert Berichterstattung
    „China schuldet uns 351 Milliarden GBP“: Wie „globale Würfel“ bei Corona fallen – Geopolitikexperte
    Angriff auf Mutter mit Baby im Leipziger Auwald – Frau tot
    255 Billionen: Weltschulden sind ein Pulverfass
    Tags:
    Rede, Volk, Armee, Weißes Haus, Donald Trump, Südasien, Afghanistan, USA