09:11 01 Oktober 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    16575
    Abonnieren

    Die Ukraine wird alles Mögliche unternehmen, um ein Mitglied der EU und der Nato zu werden, wie der ukrainische Präsident Petro Poroschenko bei den Feierlichkeiten anlässlich des Tages der staatlichen Flagge erklärte.

    Ukrainischer Präsident Petro Poroschenko und Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg
    © Sputnik / Aleksej Witwizkij
    „Bei ausdauerndem Arbeiten werden wir jene Tage immer näher bringen, wo die Ukraine ein Mitglied der EU und der Nato werden kann“, zitiert die russische Nachrichtenagentur RIA Novosti Poroschenko.

    „Achten Sie darauf, wie unserer Flagge in die Nachbarschaft mit der EU-Flagge passt. Vor 2,5 Monaten haben wir die Möglichkeit erkämpft, in Europa frei zu reisen, wobei wir alle nötigen Reformen dafür durchgesetzt haben“, erläuterte er.

    Im September 2016 hatte der ukrainische Präsident Petro Poroschenko die Nato um eine engere Kooperation und die Aufnahme der Ukraine in das Programm der sogenannten erweiterten Möglichkeiten gebeten.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Poroschenko stolz auf „verbesserten“ Sowjet-Panzer T-72A – VIDEO
    Poroschenko ernennt „ständigen Vertreter auf der Krim“
    Ukrainische Armee während Konflikts im Donbass erstarkt – Poroschenko
    Worauf Poroschenko bei Präsidentschaftswahl Fokus setzen wird – Medien
    Sei wie Putin: Poroschenko fliegt mit Kampfjet - FOTOS & VIDEO
    Tags:
    NATO, Petro Poroschenko, EU, Ukraine