05:03 15 Dezember 2018
SNA Radio
    US-Verteidigungsminister James Mattis in Kiew

    Geschenk für ukrainische Armee? Pentagon-Chef kommt nicht mit leeren Händen nach Kiew

    © REUTERS / Gleb Garanich
    Politik
    Zum Kurzlink
    2113202

    US-Verteidigungsminister James Mattis hat laut dem Sondergesandten der USA für die Ukraine, Kurt Volker, Verteidigungsausrüstung für die ukrainischen Streitkräfte nach Kiew mitgebracht. Dies berichtet der TV-Sender „Prjamij“.

    „Ich stimme dem zu, dass Verteidigungsminister nie mit leeren Händen anreisen. Der Verteidigungsminister (der USA James Mattis – Anm. d. Red.) hat Verteidigungsausrüstung für die ukrainische Armee mitgebracht“, sagte Volker in einem Interview mit dem Sender.

    Dem Sondergesandten zufolge fühlen sich die westlichen Länder wegen des russisch-weißrussischen Manövers „Westen 2017“ zu einer flexiblen Abfolge der Ereignisse bereit zu sein. „Ich glaube, diese Militärübungen Russlands zwingen uns zu einer gewissen militärischen Aggression bereit zu sein“, betonte Volker ferner. „Die westliche Gemeinschaft muss zu einem flexiblen Geschehensablauf bereit sein, wir müssen ein eigenes Sicherheitssystem ausbauen und daran zusammen arbeiten.“

    Zuvor hatte Mattis bekannt gegeben, dass Washington die Frage der Versorgung von Kiew mit letalen Waffen in Betracht ziehe. Seine Empfehlungen diesbezüglich wolle er nach dem Besuch in der Ukraine geben.

    US-Verteidigungsminister James Mattis und ukrainischer Präsident Petro Poroschenko in Kiew
    © Sputnik / Michail Palinshak/Pressedienst des ukrainischen Präsidenten
    Die Ukraine versucht schon seit drei Jahren die USA davon zu überzeugen, letale Waffen an das Land zu liefern – jedoch erfolglos. Washington erweist Kiew militärische Hilfe, aber nur in Form von Uniformen, Ausrüstungen und Ausbildung von Soldaten.

    Russland hatte wiederholt vor den Waffenlieferungsplänen in die Ukraine gewarnt, da dieser Schritt aus seiner Sicht lediglich zu einer Eskalation des Konflikts im Donbass führen werde. Auch der Großteil europäischer Politiker hat sich gegen Waffenlieferungen an die Ukraine ausgesprochen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Kiew hofft auf Pentagon-Chef, um Konflikt im Donbass zu lösen
    Ukrainisches Verteidigungsamt bestätigt Erhalt tödlicher Waffen „nur aus Litauen“
    USA spornen Kiew mit Waffenlieferung zu Aggression an – Sachartschenko
    Pentagon fährt im „Ukraine-Projekt“ schwere Geschütze auf – Folgen unberechenbar
    Tags:
    Lieferung, letale Waffen, Besuch, Geschenk, Versorgung, Manöver, Ausrüstung, Westen 2017, Kurt Volker, James Mattis, Kiew, USA