00:51 17 November 2019
SNA Radio
    70. UN-Generalversammlung in New York (Archivbild)

    USA reduzieren Diplomatenzahl bei UN-Generalversammlung

    © AP Photo / Mary Altaffer
    Politik
    Zum Kurzlink
    3580
    Abonnieren

    Die USA planen, die Zahl ihrer Diplomaten im Rahmen der UN-Generalversammlung um drastisch zu reduzieren. Das berichtet die Zeitung „Politico“.

    An der UN-Generalversammlung nehmen der Zeitung nach gewöhnlich mehr als tausend US-Diplomaten teil. Ihre Zahl werde für die nächste UN-Generalversammlung, die diesmal im September in New York staatfindet, um mehrere Hundert reduziert.

    Die Entscheidung, die Zahl der US-Diplomaten zu verringern, sei anscheinend mit dem Wunsch des amerikanischen Außenministers Rex Tillerson, den Haushalt des Ministeriums zu kürzen, verbunden. Laut „Politico“ will Tillerson im Rahmen dieser Reform etwa 30 von 70 Ämter abschaffen.

    Die UN-Generalversammlung findet am 12. September im Uno-Hauptquartier in New York statt.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Schätzte Washington Nordkoreas Raketentests falsch ein? Tillerson weiß es nicht
    Tillerson: Politik des „friedlichen Drucks“ auf Nordkorea wird fortgesetzt
    Tillerson und Mattis wollen Russlands und Chinas Hilfe im Dialog mit Nordkorea
    Tags:
    Diplomaten, UN-Generalversammlung, Rex Tillerson, USA