08:17 02 April 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    1712
    Abonnieren

    Einer der in der vergangenen Woche in der Türkei festgenommenen Deutschen ist laut Angaben des Auswärtigen Amtes freigelassen worden. Das melden deutsche Medien unter Berufung auf eine Mitteilung des Rechtsanwalts des Betroffenen.

    Ein Ministeriumssprecher sagte laut der Zeitung "Die Welt", dies sei eine „positive Neuigkeit“. Die zweite Person befindet sich Medienberichten zufolge noch in türkischer Haft.

    Am Donnerstag war mitgeteilt worden, dass zwei Bundesbürger aufgrund politischer Vorwürfe in der Türkei festgenommen worden seien.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Defender 2020: Bundesregierung kommentiert und AfD kontert – Exklusiv
    Corona-Verstoß per Anweisung – Skandal in Hamburger Klinik? – Exklusiv
    Experten warnen vor „Apokalypse“ auf Ölmarkt schon im April
    Bill Gates: Staaten sollen sich zur Massenproduktion von Covid-19-Impfstoff rüsten
    Tags:
    Freilassung, Festnahme, Türkei, Deutschland