18:34 18 November 2019
SNA Radio
    Hisbollah Kämpfer in Syrien (Archivbild)

    USA setzten IS für Machtwechsel in Syrien ein – Hisbollah

    © REUTERS / Omar Sanadiki
    Politik
    Zum Kurzlink
    1328111
    Abonnieren

    Der Westen will laut dem stellvertretenden Anführer der libanesischen Miliz „Hisbollah“, Naim Qassem, dass der Nahe Osten in einzelne schwache Länder zerfällt, die sich leicht kontrollieren lassen. Diese Meinung äußerte Quassem in einem Interview mit RT.

    „Die USA wollten den IS gegen Syrien einsetzen, dann hat dieses Monster sich gegen die USA selbst gerichtet und sie haben jetzt keinen anderen Ausweg, als ihm Widerstand zu leisten“, sagte Qassem.

    Der Krieg in Syrien sei von den USA entfesselt worden, die das politische Regime in diesem Land zu ändern versucht haben. Als es aber Washington nicht gelungen sei, den syrischen Präsidenten Baschar al-Assad zu stürzen, habe es mit der offenen Konfrontation mit dem syrischen Staatsoberhaupt aufgehört.

    „Sie wissen, dass der IS für sie nicht weniger gefährlich ist, als für das syrische Volk“, so der „Hisbollah“-Vertreter.

    Die Hisbollah betrachte alle Versuche, al-Assad zu entmachten, als Verstoß gegen Syriens Interessen.

    „Das können wir nicht akzeptieren. In der Kriegszeit hat das Volk al-Assad erneut als legetimen Staatschef gewählt. Es sind die Bürger, die den Präsidenten wählen, keine ausländischen Staaten“, schloss Qassem.

    Mehr zum Thema: Syrien: Wer will das Kriegsende hinauszögern und warum?

    Der bewaffnete Konflikt in Syrien dauert seit März 2011 an. Nach UN-Angaben sind dabei bis dato mehr als 220.000 Menschen ums Leben gekommen. Seit 2012 kämpfen die „Hisbollah“-Truppen an der Seite der syrischen Regierungskräfte gegen militante Banditengruppen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Syrien: Kolonne mit evakuierten IS-Kämpfern im Visier von US-Luftangriffen
    Raketenangriff: Russische Fregatte vereitelt IS-Plan in Deir ez-Zor - VIDEO
    Syrien: Protürkische Oppositionelle attackieren US-Militär
    Gegen Kriegsfolgen: Russland schickt Ärzte und medizinische Ausrüstung nach Syrien
    Tags:
    Machtumsturz, Machtwechsel, Krieg, Hisbollah, Terrormiliz Daesh, IS, Baschar al-Assad, Syrien, USA