04:06 05 Juli 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    Bundestagswahl 2017 (67)
    14113
    Abonnieren

    Laut der aktuellen Umfrage des Instituts für Demoskopie Allensbach (IfD) hat die Union kurz vor der Bundestagswahl am 24. September einen Prozentpunkt verloren.

    So kommt die Union nun auf 38,5 Prozent nach 39,5 Prozent zwei Wochen zuvor.

    Die SPD bleibt der Umfrage zufolge unverändert bei 24 Prozent. Die FDP ist weiterhin mit zehn Prozent die drittstärkste Kraft.

    Linke und AfD liegen laut der Befragung mit acht Prozent gleichauf.

    Die Grünen würden mit 7,5 Prozent die kleinste Partei im künftigen Bundestag.

    Die aktuelle Umfrage wurde noch vor dem TV-Duell zwischen Kanzlerin Angela Merkel und Martin Schulz am 3. September durchgeführt.

    Themen:
    Bundestagswahl 2017 (67)

    Zum Thema:

    Virologe Streeck zu Coronavirus: Darum wird es keine zweite Welle geben, sondern…
    „Geschmacklos ohne Ende“: „Seriöse“ Medien, Drosten und Lockdown im Regierungsviertel missbilligt
    Frau posiert für Foto mit wildem Bären und rennt um ihr Leben – Video
    Tags:
    TV-Duell, Popularitätswert, Statistik, Wahlkampf, Umfrage, Die Grünen, FDP, CDU/CSU, SPD, Partei Alternative für Deutschland (AfD), Martin Schulz, Angela Merkel, Deutschland