Widgets Magazine
10:17 19 September 2019
SNA Radio
    Donald Trump spricht vor UN-Vollversammlung

    Trump stuft Iran als Schurkenstaat ein

    © REUTERS / Kevin Lamarque
    Politik
    Zum Kurzlink
    434104
    Abonnieren

    US-Präsident Donald Trump hat den Iran als einen „Schurkenstaat“ und eine „korrupte Diktatur“ bezeichnet. „Die iranische Regierung tarne ihre korrupte Diktatur mit erlogener Demokratie“, erklärte Trump am Dienstag in der 72. UN-Vollversammlung in New York.

    Die iranischen Behörden hätten ihr prosperierendes Land mit reicher Geschichte und Kultur zu einem Schurkenstaat degradieren lassen. Den mit Teheran ausgehandelten Atomdeal nannte Trump eine Schande. „Man darf nicht zulassen, dass das iranische Atomprogramm mit diesem Abkommen getarnt wird. Jetzt ist es an der Zeit, dass die ganze Welt den Iran aufruft, diesen Wettlauf mit dem Tod einzustellen.“

    Zuvor hatte der US-Präsident dem Iran Verstöße gegen das Atomabkommen vorgeworfen.

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Iran droht USA mit Atomprogramm
    „Ganze Welt in Geiselhaft“: USA zweifeln an Bedeutung des Atomdeals mit dem Iran
    Iran droht USA mit Aufkündigung von Atomabkommen
    Russische Passagierflugzeuge für den Iran: USA müssen zustimmen
    Tags:
    Schurkenstaat, Donald Trump, Iran, USA