00:07 08 August 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    11843
    Abonnieren

    US-Präsident Donald Trump hat den Spitznamen „Rocket Man“ für den nordkoreanischen Staatschef Kim Jong-un erfunden, teilt Peter Alexander, Korrespondent des TV-Senders NBC, mit.

    „Das hat er selbst erfunden. Er braucht keine Hilfe im Hinblick auf das Erfinden von Spitznamen“, zitiert der Korrespondent die Antwort eines Beraters des US-Präsidenten.

    Donald Trump hat zum ersten Mal den Spitznamen „Rocket Man“ in seinem Tweet über den Aufruf an den Staatschef Südkoreas verwendet.

    Zum nächsten Mal hat der US-Präsident diesen Spitznamen in seiner Rede in der UN-Vollversammlung erwähnt. Er nannte Kim Jong-un „einen  ,Rocket Man‘ mit einer Mission der Selbstzerstörung“.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    USA lassen ultramoderne Jäger über Korea-Halbinsel fliegen - VIDEO
    Mit Atom-Flugzeugträger: Nächstes Manöver von USA und Südkorea im Oktober
    Vernichtung Nordkoreas: Moskau kommentiert US-Drohungen
    „Schlimmer als die Corona-Pandemie“: Bill Gates warnt vor neuer Katastrophe
    Tags:
    UN-Generalversammlung, Twitter, Donald Trump, Nordkorea, USA