03:41 10 Dezember 2019
SNA Radio
    Durchsuchungen in der katalanischen Regionalregierung in Barcelona

    Katalonien: Spanische Polizei durchsucht Regionalregierung – Mitarbeiter verhaftet

    © AFP 2019 / Josep Lago
    Politik
    Zum Kurzlink
    4140
    Abonnieren

    Die spanische Polizei hat am Mittwochmorgen mehrere Büros der katalanischen Regionalregierung in Barcelona wegen der Vorbereitung des Unabhängigkeitsreferendums durchsucht. Sie hat dabei mehrere Menschen festgenommen. Das meldet die Nachrichtenagentur AFP.

    Die Polizei sei in die Büros der Abteilungen für Wirtschaft und Außenpolitik sowie des Regierungschefs eingedrungen, zitierte die Agentur einen Sprecher der Regionalregierung.

    Die Polizei habe auch den engsten Mitarbeiter des stellvertretenden Regierungschefs der Region, Josep Maria Jove, festgenommen, meldet AFP unter Berufung auf die Polizei.

    Die Zeitung „El Pais“ berichtet unter Verweis auf Quellen in der spanischen Regierung, die Polizei habe auch elf Menschen festgenommen, die die Informationen über das Referendum verbreiten sollten.

    Das spanische Innenministerium hat die Durchsuchungen in Katalonien in einer Pressemitteilung bestätigt, die Materialien zur Vorbereitung des Referendums würden eingezogen.

    Am 6. September hatte Kataloniens Parlament das sogenannte Referendumsgesetz verabschiedet. Das Gesetz sieht eine für den 1. Oktober geplante Volksabstimmung über die Abtrennung der Region von Spanien vor. Die spanische Regierung bezeichnet die Volksabstimmung als illegal.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Streit um Katalonien-Referendum: Madrid lässt noch 100.000 Werbebooklets konfiszieren
    Spanien: Über Million Werbeschriften für Katalonien-Referendum konfisziert
    Katalonien: Spanische Staatsanwaltschaft lädt Bürgermeister wegen Referendum vor
    Spanien bald ohne Katalonien? Regionalparlament verabschiedet „Abspaltungsgesetz“
    Tags:
    Durchsuchungen, Festnahmen, Referendum, Katalonien, Barcelona, Spanien