SNA Radio
    US-Schauspieler Morgan Freeman

    „Freeman wurde hereingelegt“: Sacharowa kommentiert Videobotschaft aus USA

    © AP Photo / Photo by Evan Agostini/Invision/AP
    Politik
    Zum Kurzlink
    21342

    Die Sprecherin des russischen Außenministeriums, Maria Sacharowa, hat das neulich erschienene Video, in dem der US-Schauspieler Morgan Freeman von einem Krieg mit Russland spricht, kommentiert.

    „Morgan Freeman ist hereingelegt worden, so wie früher Colin Powell (US-Außenminister 2001–2005 – Anm. d. Red.) hereingelegt worden war. Ich denke, das ist eine weitere Geschichte davon, wie der momentane Zweck alle Mittel heilt. Wer hinter dieser Geschichte steht, erfahren wir viel schneller als den Inhalt des bekannten Probenröhrchens“, schrieb Sacharowa auf Facebook mit Hinweis auf Powells Auftritt 2003 vor dem UN-Sicherheitsrat, bei dem er für den Sturz Saddam Husseins plädierte.

    Die Sprecherin verwies darauf, dass in der Amtszeit des ehemaligen US-Präsidenten Barack Obama der Wahlkampfmanager des damaligen US-Präsidentschaftskandidaten Donald Trump, Paul Manafort, nach einer geheimen gerichtlichen Entscheidung verhört worden sei.

    „Versteht ihr, was Russland damit zu tun hat? Richtig: Legitimierung der Willkür vor dem Präsidentschaftswahlkampf. Ohne einen äußeren Faktor würde das wie eine neue Watergate-Affäre aussehen. Aber mit einer ‚ausländischen Einmischung‘ entwickelt sich die Geschichte im Bereich der nationalen Sicherheit. Das Ende wird markant sein. Ich erwarte es mit Ungeduld“, schloss Sacharowa.

    Mehr zum Thema: „Wir wurden von Russland attackiert“ – Kreml nennt US-Filmstar Freeman „Opfer“

    Morgan Freeman hatte in einem Webvideo US-Präsident Donald Trump aufgefordert, den mutmaßlichen russischen Cyberangriffen während des US-Wahlkampfs nachzugehen und die „US-Demokratie zu schützen“. „Wir wurden attackiert. Wir sind im Krieg“, sagt der Schauspieler zu Beginn der Aufnahme. Daraufhin bezeichnete der Kreml den Hollywood-Schauspieler als „Opfer einer emotionalen Überlastung“.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Video: „We are at War“ – Was Morgan Freeman am Set vergessen haben könnte (Satire)
    "Die Russen kommen": Russischer Regisseur warnt Morgan Freeman vor Paranoia
    Gorbatschow fordert Treffen von Putin und Trump
    Trump provoziert „25 Tschernobyls“ für China und Russland - Experte
    Tags:
    Donald Trump, Maria Sacharowa, USA, Russland