04:24 16 Dezember 2017
SNA Radio
    Russisch-chinesische Marine-Übungen

    Marine-Übung: russische und chinesische Seeleute retten U-Boot

    © Sputnik/ Vitaly Ankov
    Politik
    Zum Kurzlink
    0 470

    Russische und chinesische Seeleute haben gemeinsam ein laut Szenario in Seenot geratenes U-Boot bei den Marineübungen „Maritimes Zusammenwirken 2017“ gerettet, wie der Leiter der Abteilung für Informationsversorgung des Pressedienstes der Pazifikflotte Russlands Wladimir Matweew mitteilte.

    „Im Rahmen der zweiten Etappe der internationalen russisch-chinesischen Marine-Übungen ‚Maritimes Zusammenwirken 2017‘ haben die russischen und chinesischen Seeleute zum ersten Mal die gemeinsame Hilfeleistung für ein in Seenot geratenes und in der Tiefe liegendes U-Boot geübt“, so Matweew.

    Die Besatzung der Rettungsschiffe „Igor Belousov“ und „Chángdǎo“  hätten zusammen mit den Marinefliegern der Pazifikflotte nach dem in Not geratenen U-Boot gesucht, das sich in 50 Meter Tiefe befunden habe.

    Nachdem das U-Boot mithilfe von Tauchgeräten untersucht worden sei, hätten Such- und Rettungskräfte der beiden Länder mit den Tiefenrettungsapparaten „Bester-1“ uns „LR-7“ die Besatzung des U-Boots evakuiert. Danach sei den „Verletzten“ erste Hilfe geleistet worden.

    Laut der Mitteilung haben der stellvertretende Oberkommandierende der Russischen Seekriegsflotte Vize-Admiral Alexander Fedotenkow und der stellvertretende Oberkommandierende der Chinesischen Marine Tjan Jong die Handlungen der Rettungskräfte hoch eingeschätzt.

    „Maritimes Zusammenwirken“ wurde erstmals 2012 organisiert. Seit dieser Zeit finden die Manöver regelmäßig mit einer kontinuierlichen Erweiterung der zu lösenden Aufgaben und des Niveaus der Koordinierung statt. Das ist ein systematischer Beitrag beider Länder zur Festigung der Sicherheit auf den Weltmeeren.

    Die Versuche des Westens, Russland und China auf Konfrontationskurs zu bringen, seien aussichtslos. Die gemeinsamen Bedrohungen zu Land und auf den Meeren würden gemeinsame Anstrengungen Moskaus und Pekings erfordern.

    Zum Thema:

    Russland und China starten gemeinsame Marine-Übung im Fernen Osten
    US-Zerstörer Porter und rumänische Marine starten gemeinsames Manöver
    US-Marine bringt ihren Tomahawk-Flugkörpern wieder Schiffsbekämpfung bei
    Admiral sieht baldiges Ende der ukrainischen Marine