08:00 13 Dezember 2017
SNA Radio
    Deir ez-Zor, Syrien (Archivbild)

    Luftbilder von IS-Objekten in Deir ez-Zor: Kriegsgerät der US-Spezialkräfte sichtbar

    © Sputnik/ Michail Woskresenskij
    Politik
    Zum Kurzlink
    5728390

    Russlands Verteidigungsministerium hat Luftaufnahmen von IS-Positionen nördlich der syrischen Stadt Deir ez-Zor veröffentlicht, wo Kampfgeräte der US-Sondereinheiten deutlich zu sehen sind.

    Laut den Bildern fühlen sich alle sich dort befindenden US-Militärs in Sicherheit.

    „Mit Hilfe von Luftaufnahmen, die in der Periode vom 8. bis 12. September 2017 gemacht wurden,  wurde in den Stationierungsorten der IS-Gruppierungen eine große Menge von US-amerikanischen Panzerwagen des Typs Hummer gesichtet, die im Gebrauch von US-Sondereinheiten sind“, teilte das Ministerium via Facebook mit.  

    An den Bildern sei deutlich zu sehen, dass US-Sondereinheiten an den Stützpunkten stationiert sind, die zuvor von IS-Kämpfern eingerichtet wurden. Dabei fehlen rund um die Anlagen jegliche Merkmale der Erstürmung, der Kämpfe mit den Terroristen oder Bodentrichter von Schlägen der Luftstreitkräfte der internationalen Koalition.

    Laut dem Ministerium sichern die US-Streitkräfte eine reibungslose Bewegung der von den USA kontrollierten Gruppierungen der Demokratischen Kräfte Syriens durch die IS-Positionen, die sich am linken Ufer des Euphrat entlang in Richtung Deir ez-Zor bewegen.

    Video des Zusammenstoßes zwischen Terroristen und russischen Militärpolizisten
    © YouTube/ МЫ ПОКАЖЕМ НОВОСТИ

    „Obwohl die Stützpunkte der US-Streitkräfte im Gebiet der aktuellen Stationierung von IS-Gruppierungen liegen, gibt es keinerlei Merkmale jeglicher Kampfsicherung. Das kann nur davon zeugen, dass sich alle dort befindenden US-Militärs auf den von IS-Terroristen besetzten Territorien völlig in Sicherheit fühlen“, hieß es.

    Zum Thema:

    USA drohen Kims Rakete abzuschießen
    Außenminister Syriens: USA benutzen IS als Mittel zum Zweck in Syrien
    USA konnten keine kontrollierten bewaffneten Gruppierungen in Syrien bilden
    USA: Lehrerin bringt Kindern Hitlergruß bei
    Neue Strategie: Wie die USA den Weg zu guten Beziehungen zu Russland ebnen wollen
    Tags:
    US-Sondereinheiten, Luftaufnahme, Kriegstechnik, Deir ez-Zor, Syrien, USA, Russland
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren