Widgets Magazine
22:51 21 Oktober 2019
SNA Radio
    Linke-Spitzenkandidat Dietmar Bartsch

    Dietmar Bartsch (Linke): Erschütternd, dass die AfD so stark ist

    © AFP 2019 / Stefan Sauer / DPA
    Politik
    Zum Kurzlink
    9742
    Abonnieren

    Linken-Fraktionsvorsitzender Dietmar Bartsch ist zufrieden mit dem Ergebnis der Linken. Das hat er gegenüber Sputnik gesagt. Ihm macht jedoch das Abschneiden von FDP und AfD Sorgen.

    Dietmar Bartsch, Vorsitzender der Linksfraktion im Bundestag, konnte kaum verbergen, dass der Einzug von FDP und AfD in den Bundestag mit so starken Ergebnissen ihm Sorge bereitet.

    „Die Prognosen gingen in diese Richtung, den Einbruch der Großen Koalition habe ich so nicht ganz erwartet. Mit unserem Ergebnis bin ich zufrieden. Allerdings ist erschütternd, dass die AfD so stark ist und auch das Ergebnis der FDP gibt keinen Anlass zum Jubeln.“

    Die FDP habe es geschafft, außerhalb des Parlaments all die Dinge anzusprechen, für die sie teilweise in früheren Jahren die Verantwortung getragen habe, so Bartsch im Sputnik-Interview. Er fügte hinzu:

    „Wir nehmen diese Entscheidung an und wir werden uns mit der FDP zweifelsfrei uns in einigen Politikfeldern deutlich auseinandersetzen, in anderen vielleicht auch Gemeinsamkeiten haben.“

    Ilona Pfeffer

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Grüne zu Koalition mit Union bereit - Merkel schweigt vorerst zu möglichen Partnern
    Weil Merkel eben kein Trump ist? - Bundestagswahl für USA kaum ein Thema
    Wahlen in einem „anderen Deutschland“
    Tags:
    Interview, Wahlen, Die LINKE-Partei, Partei Alternative für Deutschland (AfD), FDP, Dietmar Bartsch, Deutschland