Widgets Magazine
17:08 19 September 2019
SNA Radio
    AfD-Spitzenkandidaten Alice Weidel (R) und Alexander Gauland (L)

    Bundestagswahl: AfD wird in Sachsen offenbar stärkste Partei

    © REUTERS / Wolfgang Rattay
    Politik
    Zum Kurzlink
    7917
    Abonnieren

    Die AfD fährt bei der Bundestagswahl in Sachsen ersten Hochrechnungen zufolge ein überraschend starkes Ergebnis ein: Nach Auszählung von einem Viertel der 424 Gemeinden im Freistaat lag sie mit 32,3 Prozent sogar 2,4 Punkte vor der CDU (29,9). Das teilte die Landeswahlleitung am Sonntagabend in Kamenz nach Angaben des „Berliner Kurier“ mit.

    Auf das drittbeste Ergebnis kommt demnach die Linke mit 12,4 Prozent vor SPD (9,0), FDP (7,8) und Grüne (2,4), heißt es im Beitrag.
    Da das Zwischenergebnis vor allem Gemeinden im ländlichen Raum beinhaltet, ist es nur bedingt aussagekräftig. Aus den Großstädten Leipzig, Dresden und Chemnitz gab es zunächst noch keine Meldungen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Le Pen gratuliert AfD zu „historischem Ergebnis“
    AfD-Spitzenpolitiker zufrieden mit Wahlergebnis – Forderung nach Rücktritt an Merkel
    Dietmar Bartsch (Linke): Erschütternd, dass die AfD so stark ist
    Tags:
    Bundestagswahl, Partei Alternative für Deutschland (AfD), Deutschland