11:03 15 Dezember 2019
SNA Radio
    US-Soldaten

    Kiew soll Hoffnung auf US-Waffen aufgeben – Rada-Abgeordneter

    © Flickr / Expert Infantry
    Politik
    Zum Kurzlink
    2360
    Abonnieren

    Kiew soll laut dem fraktionslosen Abgeordneten der Obersten Rada (ukrainisches Parlament), Viktor Baloga, aufhören, auf die Lieferung von letalen Waffen aus den USA und Kanada zu hoffen.

    „Wir sollten das Thema der Lieferung von letalen Waffen von der Tagesordnung absetzen und nie wieder darüber spekulieren“, schrieb Baloga auf seiner Facebook-Seite. „Die USA, genauso wie Kanada, werden dies nie tun. Weil Russland für sie trotz unserer Wünsche ein Land bleibt, mit dem man auskommen muss. Keiner wird es einmal mehr ärgern.“

    Kiew müsse sich zudem darüber im Klaren werden, dass „die Welt nicht nur von Problemen der Ukraine lebt“. Die Rettung der Ukraine liege in ihren eigenen Händen, so der Abgeordnete.

    Früher hatte Washington Kiew militärische Hilfe nur in Form von Uniformen, Ausrüstungen und Ausbildung von Soldaten erwiesen.

    Waffen der ukrainische Armee (Symbolbild)
    © REUTERS / Gleb Garanich
    Der ukrainische Präsident Petro Poroschenko hatte am Montag in der vergangenen Woche mitgeteilt, dass der US-Senat angeblich 500 Millionen US-Dollar Militärhilfe für die Ukraine gebilligt habe. Derzeit sieht das offizielle, vom US-Senat gebilligte Verteidigungsbudget nur 150 Millionen Dollar für die Ukraine vor. Davon sollen aber bloß 75 Millionen Dollar sofort zugänglich werden, für die restliche Summe ist eine Extra-Zustimmung des Senats erforderlich.

    Russland hatte wiederholt vor den Waffenlieferungsplänen an die Ukraine gewarnt, da dieser Schritt aus seiner Sicht lediglich zu einer Eskalation des Konflikts im Donbass führen werde. Auch ein Großteil der europäischen Politiker hat sich gegen Waffenlieferungen an die Ukraine ausgesprochen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Kiew hofft auf US-Panzerfäuste – Medien
    Poroschenko: 500 Millionen US-Dollar Militärhilfe für Ukraine
    Geschenk für ukrainische Armee? Pentagon-Chef kommt nicht mit leeren Händen nach Kiew
    Ukraine bezieht letale Waffen bei Privatunternehmen - Journalist
    Tags:
    Rettung, Probleme, Abgeordneter, aufgeben, Hoffnung, Lieferung, Waffen, US-Senat, Oberste Rada, USA, Ukraine