Widgets Magazine
08:57 21 August 2019
SNA Radio
    Donald Trump und Xi Jinping

    US-General: Peking wird zum Feind Nummer Eins für Washington

    © AFP 2019 / NICOLAS ASFOURI
    Politik
    Zum Kurzlink
    13564

    China wird laut dem Vorsitzenden des Vereinten Komitees der Stabschefs der amerikanischen Streitkräfte, General Joseph Danford, im Jahr 2025 die größte Gefahr für die nationale Sicherheit der USA darstellen. Das berichtet der TV-Sender CNN.

    In seinem Bericht, den Danford vor der Senatskommission für Aufrüstung vortrug, teilte er mit, dass China den US-Einfluss im Pazifik-Raum sehr einschränke und gar anstrebe, die grundlegenden militärtechnischen Vorteile der USA zunichte zu machen.

    Derzeit würden Russland und Nordkorea allerdings als die Hauptbedrohungen für die USA angesehen. Russland entwickelt dem General zufolge angeblich seine Atomkräfte sehr aktiv und arbeitet an der Entwicklung von hochpräzisen Waffen. Nordkorea gehöre vor allem wegen seiner Atom- und Raketentests auf die Liste der Bedrohungen für Washington.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Trump provoziert „25 Tschernobyls“ für China und Russland - Experte
    Hat Kim die H-Bombe? Antworten eines Experten
    Russland und China „entwerten“ beste US-Waffen – Medien
    Pekings „Raketenblitz“ ernüchtert Washington
    Tags:
    Vorteile, Einfluss, Atomtest, Entwicklung, Raketentest, Bedrohung, Waffen, Nordkorea, USA, China