05:42 16 Dezember 2019
SNA Radio
    Grenzübergang Dschankoi an der russisch-ukrainischen Grenze

    Ukrainische Delegation auf der Krim erwartet

    © Sputnik / Александр Полегенько
    Politik
    Zum Kurzlink
    61737
    Abonnieren

    Delegationen aus verschiedenen Ländern, darunter aus der Ukraine, sollen am bevorstehenden Kongress des ukrainischen Volkes auf der Krim teilnehmen, sagte der Vizepremier der Krim-Regierung, Georgi Muradow, gegenüber Sputnik.

    Zuvor hatte die Vizevorsitzende der regionalen Gesellschaftsorganisation „Ukrainische Gemeinde der Krim“, Anastasia Gridtschina, mitgeteilt, dass im Oktober in Simferopol (Hauptstadt der Autonomen Republik Krim – Anm. d. Red.) ein Rundtischgespräch zu Fragen der Zusammenarbeit der ukrainischen gesellschaftlichen Vereinigungen der Krim mit im Ausland lebenden Landsleuten stattfinden soll. Zu der Veranstaltung werden Gesandte von verschiedenen Staaten, darunter der Ukraine und der selbsterklärten Volksrepubliken Donezk und Lugansk, erwartet.

    Auch Mitglieder der ukrainischen Gemeinde Russlands, die „bei uns hohes Ansehen genießt, stark ist und in allen Sphären des Lebens der Russischen Föderation aktiv mitwirkt“, würden zum Rundtischgespräch kommen, so Muradow.

    Ihm zufolge haben viele Gäste, darunter aus der Ukraine, ihre Teilnahme an dem Rundtischgespräch bestätigt.

    „Wir werden alles Notwendige tun, damit sie (die ukrainischen Delegationsmitglieder – Anm. d. Red.) keinem politischen und physischen Risiko ausgesetzt werden, denn in Kiew gibt es rachsüchtige Personen. Tausende sitzen dort schon hinter Gittern, und wir werden sie (die Gäste) natürlich in Schutz nehmen. Trotz alledem sind sie mit uns und werden (an dem Treffen) teilnehmen“, so Muradow.

    Die geplante Veranstaltung werde zeigen, dass das ukrainische Volk nicht „von der nationalistischen Kiewer Macht“ vertreten werde. „Es gibt eine andere Ukraine, andere Ukrainer, die vor vielen Jahrhunderten ihre Zivilisationswahl getroffen haben“, betonte der Vizepremier der Krim.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Russland lädt Ukrainer auf Krim ein: „Sollen sich ein unvoreingenommenes Bild machen“
    Immer mehr Ukrainer stürmen die Krim – als Touristen
    Keine Illusionen: Ukrainer haben sich von Krim verabschiedet
    Ukrainer wütend: US-Sender zeigt Ukraine-Karte ohne Krim
    Tags:
    Ukrainer, Kongress, Donezker Volksrepublik, selbsterklärte Volksrepublik Lugansk LVR, Georgi Muradow, Ukraine, Russland, Krim