14:56 18 November 2018
SNA Radio
    Soldaten der pakistanischen Armee bei Übungen im Nordkaukasus

    Kaukasus: Pakistanische Soldaten erteilen Russen einen Unterricht

    © Foto: Verteidigungsministerium Russlands
    Politik
    Zum Kurzlink
    51702

    Pakistanische Soldaten haben in den Bergen des Nordkaukasus ihren russischen Kameraden das Kochen ihrer nationalen Spezialitäten beigebracht.

    Der Kochunterricht fand  am Rande der gemeinsamen Militärübung „Freundschaft 2017“ in Karatschai-Tscherkessien statt, wie Oberst Wadim Astafjew vom Pressedienst des russischen Wehrkreises Süd am Montag mitteilte.

    Gemeinsam mit russischen Gebirgsschützen bereiteten die Pakistaner Hammel-Gulasch, scharfes Hühnerfleisch mit Reis zu und buken Roti-Fladen und kochten auch den traditionellen pakistanischen Tee.

    ​Die Russen hätten  ihrerseits den pakistanischen Gästen verschiedene Überlebenstechniken in den Bergen demonstriert: Laub- und Erdhütten gebaut, so der Sprecher. Dabei habe die ganz besondere Aufmerksamkeit der Tarnung gegolten.

    ​Die gemeinsame Übung hat am 24. September begonnen und geht am kommenden Mittwoch zu Ende.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Pakistaner landen in Russland
    Tags:
    Nordkaukasus, Pakistan, Russland