Widgets Magazine
22:40 13 Oktober 2019
SNA Radio
    Anti-US Demonstration in Nordkorea (Archivbild)

    Nordkoreas Schlagwaffen „spotten jeder Vorstellung“ - Medien

    © REUTERS / KCNA
    Politik
    Zum Kurzlink
    311221
    Abonnieren

    Das Volk und die Armee Nordkoreas sind fest darauf eingestellt, „die amerikanischen Imperialisten zu vernichten und um jeden Preis die Wiedervereinigung des Heimatlandes durchzusetzen“, schreibt die offizielle Zeitung des Landes, Rodong Sinmun, am Montag.

    In der Auseinandersetzung mit den USA werde Nordkorea, „das selbständig geschaffene, leistungsstarke Schlagwaffen besitzt, die jeder Vorstellung spotten, mit Sicherheit siegen“, heißt es.

    Der Beitrag enthält die Drohung, „das südkoreanische Marionettenregime für die Unterstützung der gegen Pjöngjang gerichteten Politik der Administration von (US-Präsident) Donald Trump hart zu bestrafen“.

    Angesichts der intensiven Entwicklung des nordkoreanischen Raketen- und Atomprogramms sowie der jüngsten Militärmanöver der USA und Südkoreas ist die Situation in der Region weiterhin höchst angespannt.

    Laut früheren Berichten soll der Flugzeugträger „Ronald Reagan“ der US-Marine am 15. Oktober ins Japanische Meer einlaufen, um an gemeinsamen Übungen unter der Beteiligung Südkoreas vor der Koreanischen Halbinsel teilzunehmen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    "Wollen wir reden?" - USA suchen direkten Kontakt zu Nordkorea
    Nordkorea vs. USA: Krieg der Worte und Aufruf zum Kriegsverbrechen
    Nordkorea bereitet Raketen-Tests mit thermonuklearem Sprengkopf vor – Medien
    Tags:
    Waffen, Rodong Sinmun, Donald Trump, Südkorea, Nordkorea, USA