01:37 15 Dezember 2017
SNA Radio
    Kim Jong-uns Abbildung auf einem Bildschrim in Tokio

    Nordkorea droht Japan mit Atomwolken

    © REUTERS/ Toru Hanai
    Politik
    Zum Kurzlink
    0 8724

    Die nordkoreanische Regierung hat Japan im Falle der Fortsetzung des Drucks mit „Atomwolken“ gedroht. Diese Erklärung veröffentlichte die Zentrale Koreanische Nachrichtenagentur KCNA.

    „Japans Druck auf Nordkorea, der die Spannung auf der Korea-Halbinsel verschärft, stellt einen selbstzerstörerischen Akt dar, der Atomwolken an die japanische Inseln näher bringt", heißt es in der Erklärung.

    Allerdings wisse keiner, wann sich diese explosive Situation zu einem Atomkrieg entwickeln werde. Dabei warnte die Agentur, dass im Falle der Entfesselung eines Krieg dieser sofort auch in Japan ausbrechen werde.

    Zuvor hatte der japanische Premier Shinzo Abe in der UN-Vollversammlung dazu aufgerufen, Nordkorea die Technologien zu nehmen, die für die Entwicklung des Raketen- und Atomprogramms notwendig seien.


    Zum Thema:

    Weißes Haus nennt einziges Thema für Dialog mit Nordkorea
    Russischer General zu US-Chancen, Nordkorea-Rakete über Russland abzuschießen
    "Wollen wir reden?" - USA suchen direkten Kontakt zu Nordkorea
    „Verbale Kriegsvorbereitung“: Sicherheitspolitiker zu US-Rhetorik gegenüber Nordkorea
    Tags:
    Verschärfung, Spannungen, Atomkrieg, Druck, Drohung, Japan, Nordkorea