01:00 15 Dezember 2018
SNA Radio
    U-Boot „Weliki Nowgorod“ feuert Kalibr-Marschflugkörper ab

    Russische U-Boote unterstützen Offensive in Deir-ez-Zor mit Raketenattacke - VIDEOs

    © Sputnik / Verteidigungsministerium Russlands
    Politik
    Zum Kurzlink
    91722

    Die russische Kriegsmarine hat am Donnerstag nach Angaben des Verteidigungsministeriums in Moskau Stellungen der Terrormiliz Daesh (auch Islamischer Staat, IS) in Syrien erneut mit Marschflugkörpern des Typs Kalibr angegriffen.

    Die U-Boote "Weliki Nowgorod" und "Kolpino" haben vom Mittelmeer aus insgesamt zehn Kalibr-Marschflugkörper abgefeuert, teilte der Sprecher des Verteidigungsministeriums, Igor Konaschenkow, am Donnerstag mit.

    Dadurch seien seien Befehlsstände, Munitionslager und Panzertechnik des IS im Raum Mayadin zerschlagen worden. Die Ziele seien in der vergangenen Woche von russischen Aufklärern aufgespürt worden.

    Mit dem Kalibr-Angriff sei die Offensive der syrischen Bodentruppen in Deir-ez-Zor unterstützt worden.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Kaspische Flottille plant für 6./7. Oktober Schießübungen mit Kalibr-Raketen
    Militärübung: Russisches Atom-U-Boot feuert „Kalibr“-Rakete in Barentssee ab – VIDEO
    Nordsee: Holländische Fregatte begleitet zwei russische U-Boote mit „Kalibr“-Raketen