06:26 04 Dezember 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    4598
    Abonnieren

    Die türkische Staatsanwaltschaft hat einen Haftbefehl gegen einen weiteren Mitarbeiter des US-Konsulats in Istanbul erlassen. Dies meldet die türkische Tageszeitung „Daily Sabah“ am Montag.

    „Ein Mitarbeiter des US-Konsulats in Istanbul wurde in die Staatsanwaltschaft einbestellt“, teilte die Behörde mit.

    Der betroffene Mitarbeiter genieße keine diplomatische Immunität, heißt es ferner. Zudem verhöre die Polizei zurzeit dessen Frau und Kind.

    Grund für den Haftbefehl und die Vernehmung sei der Verdacht, der Konsulat-Mitarbeiter stehe in Verbindung zur Organisation des oppositionellen Predigers Fetullah Gülen FETÖ. Die türkische Regierung wirft FETÖ die Organisierung des Putschversuchs 2016 vor.

    Zuvor war Metin Topuz, ebenso Mitarbeiter des US-Generalkonsulats in Istanbul, aus demselben Grund festgenommen worden.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Feind oder Freund - Was die USA mit der Allianz Iran-Russland-Türkei machen - Experte
    Türkische Agentur prahlt: Das können russische S-400 mit Nato- und US-Jets anrichten
    „USA sind unser Feind“ – Klein-Amerika in Türkei stirbt aus
    Darum leakte Türkei Geheiminfos zu US-Basen in Syrien
    Tags:
    Haftbefehl, Konsulat, Türkei, USA