03:21 21 Oktober 2017
SNA Radio
    Russisches Konsulat in San-Francisco ohne Nationalflagge

    „Freche Provokation“: Russische Botschaft in USA fordert entfernte Flaggen zurück

    © Foto: Embassy of Russia in the USA/ Facebook
    Politik
    Zum Kurzlink
    1027571078

    Russlands Botschaft in Washington hat von US-Behörden gefordert, die vom Generalkonsulat in San Francisco und der Handelsvertretung in Washington entfernten russischen Flaggen zurückzubringen.

    „Wir fordern unverzüglich, die russischen Flaggen an das Generalkonsulat in San Francisco und die Handelsvertretung in Washington zurückzubringen“, heißt es im offiziellen Twitter-Account der russischen Botschaft.

    Zudem wurden mehrere Fotos veröffentlicht, die die diplomatischen Gebäude Russlands ohne staatliche Flaggen zeigen.

    ​Der russische Handelsbeauftragte in den USA, Alexander Stadnik, bezeichnete gegenüber der russischen Nachrichtenagentur RIA Novosti dieses Vorgehen als „Provokation“.

    „Das ist eine absolut freche, gewissenlose Provokation, die in keine internationalen Normen passt. Heute gibt es viele Gespräche über das IQ-Niveau in der US-Administration. Anscheinend sollte man dies wirklich prüfen.“

    Zuvor war mitgeteilt worden, dass der amerikanischen Seite eine Protestnote übergeben worden sei, nachdem von den Objekten des russischen diplomatischen Eigentums in San Francisco russische Flaggen heruntergerissen worden wären.

    Das US-Außenministerium bestätigte dabei gegenüber der Agentur, dass die russischen Flaggen vom Generalkonsulat in San Francisco und der Handelsvertretung in Washington entfernt worden seien. Die Flaggen der Konsulatsgebäude befinden sich demnach innerhalb dieser Objekte. Den Grund für solche Maßnahmen wollte die US-Behörde nicht kommentieren.

    Die US-Regierung hatte Ende August Russland aufgefordert, bis zum 2. September sein Generalkonsulat in San Francisco sowie eine Kanzlei in Washington DC und eine konsularische Abteilung in New York City zu schließen.

    Zum Thema:

    Moskau besorgt über US-Polizisten mit Taschenlampen neben russischem Konsulat
    Beschlagnahmtes Konsulat: Lawrow verspricht US-Diplomaten „Angleichung“
    Trennwand in beschlagnahmtem Konsulat: USA schirmen verbleibende Russen ab
    Tags:
    Flaggen, Provokation, San Francisco, USA, Washington, Russland
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren