03:31 15 Dezember 2017
SNA Radio
    Bundestagswahl

    Bundeswahlausschuss nennt amtliches Endergebnis der Wahl 2017

    © REUTERS/ Thilo Schmuelgen
    Politik
    Zum Kurzlink
    0 1588

    Der Bundeswahlausschuss unter Vorsitz von Bundeswahlleiter Dieter Sarreither hat in seiner Sitzung am Donnerstag das endgültige amtliche Ergebnis der Bundestagswahl 2017 festgestellt und bekannt gegeben.

    Bestätigt wurden die prozentualen Ergebnisse der Wahl am 24. September.

    • CDU 26,8 % (2013: 34,1 %)
    • SPD 20,5 % (2013: 25,7 %)
    • AfD 12,6 % (2013: 4,7 %)
    • FDP 10,7 % (2013: 4,8 %)
    • DIE LINKE 9,2 % (2013: 8,6 %)
    • GRÜNE 8,9 % (2013: 8,4 %)
    • CSU 6,2 % (2013: 7,4 %)
    • Sonstige 5,0 % (2013: 6,2 %)

    Im 19. Deutschen Bundestag werden die folgenden Parteien mit den nachstehenden Mandatszahlen vertreten sein:

    • CDU 200 Sitze (2013: 255)
    • SPD 153 Sitze (2013: 193)
    • AfD 94 Sitze (2013: —)
    • FDP 80 Sitze (2013: —)
    • DIE LINKE 69 Sitze (2013: 64)
    • GRÜNE 67 Sitze (2013: 63)
    • CSU 46 Sitze (2013: 56)

    ​Die Bundestagswahl hat am Sonntag, dem 24. September, stattgefunden.

    Tags:
    Bundestag, Deutschland