10:42 21 Oktober 2017
SNA Radio
    Damaskus (Archivbild)

    Syrien: Mehr als 100 oppositionelle Kämpfer amnestiert

    © Sputnik/ Michail Woskresenskij
    Politik
    Zum Kurzlink
    31086532

    120 Mitglieder der bewaffneten oppositionellen Gruppierung „Freie syrische Armee“ (FSA), die im Norden Syriens aktiv waren, sind amnestiert worden. Dies berichtete das russische Zentrum für Versöhnung der Konfliktparteien in Syrien am Freitag.

    Laut einer Mitteilung auf der Webseite des russischen Verteidigungsministeriums stellten die 120 FSA-Kämpfer den bewaffneten Kampf ein und wurden von einer Kommission der Provinz Aleppo amnestiert. Anschließend seien sie zu ihren Familien zurückgekehrt, hieß es.

    Zum Thema:

    Doppelte Standards der USA mehren Gefahren für Russlands Militärs in Syrien - Quelle
    Syrien-Einsatz: IS leistet erbitterte Gegenwehr mit Terroristen aus Irak
    Lawrow: Moskau wird haltlose Giftgas-Vorwürfe gegen Syrien dezidiert unterbinden
    Tags:
    Kämpfer, Amnestie, Freie Syrische Armee (FSA), Verteidigungsministerium Russlands, Syrien
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren